18.03.2015 würde ich während der Generalversammlung der SSO-Zürich als Mitglied aufgenommen.

Die SSO hat ihren Name aus der italianischen Sprache ausgesucht „Società svizerra odontoiatri“ (IT). Andere übersetzungen: Schweizerische Zanärzte-Gesellschaft (DE), Société suisse des médecins-dentistes (FR), Swiss Dental Association (EN).

In allen anderen EU-Ländern ist die Zugehörigkeit zu einer Zahnärztekammer obligatorisch, um den Beruf ausüben zu durfen.

Luis Cuesta SSO Mitglied

Luis Cuesta und vorgänger in der Praxis Dr. Lichtenthäler nach der Aufnahme als SSO Mitglied

In der Schweiz ist die Berufsausübungsbewilligung von der Gesundheitsdirektion jedes Kantons geregelt.

Die SSO-Mitgliedschaft ist also freiwillig. Eine der Bedingungen zur SSO-Mitgliedschaft ist die 80 Stunden Fortbildung im Jahr. Die höchste Anforderung Europas.

Hier klicken zu einer Beschreibung des SSO-Verbands

Did you find this information interesting? Please share it! get social !

follow us on the net!

INSTAGRAM
FACEBOOK
GOOGLE
http://zahnundvital.ch/2015/03/29/sso-mitgliedschaft/">
LINKEDIN